Spielplan


. . . in der Saison 2017 auf dem Buchberg gespielt:

Die Bettleroper

Musikalische Komödie nach John Gay

 

bearbeitet-img_1526

 

Kurze Beschreibung:

Die „Bettleroper“ von John Gay wurde 1728 in London uraufgeführt und später von Bert Brecht in der „Dreigroschenoper“ verarbeitet. Das Stück zeigt mit viel Witz und Charme das Leben der kleinen Fische im großen Haifischbecken, in dem es für jeden nur ums Überleben geht. Der Bettlerkönig Peachum, der Frauenheld Mackie Messer, Polly, Lucy und die „Schwarzen Witwen“ sorgen mit vielen weiteren skurrilen Gestalten für einen Ausflug in die Welt der Gauner, Huren und verlassenen Frauen. Am Ende zelebrieren die versammelten Damen den Abschied vom größten Herzensbrecher aller Zeiten.

 

Aufgrund der großartigen Resonanz und Nachfrage in der vergangenen Spielzeit wird die „Bettleroper“
in der Saison 2017 noch einmal mit Gesang, Tanz und Live-Musik inszeniert.

 

Regie: Stefan Reindl

Spieltermine

Vorverkauf

 

 

Rollenbesetzung:
Fam. Peachum und Bettler 
-------------------------
Peachum, der Bettlerkönig ................... Markus Nagler 
Mrs. Peachum, seine Frau .................... Kerstin Donhauser 
Polly Peachum, seine älteste Tochter ........ Christina Nagler 
Lilly, böse Stiefschwester .................. Kati Nagler 
Laurie, böse Stiefschwester ................. Teresa Reindl 
Die schwarze Lola, Peachums Straßensängerin . Lydia Ries 
Die rosa Flora, Peachums Straßensängerin .... Elke Lorenz 
Klau, Peachums unfähiger Adjutant ........... Thomas Reiß 
Filch, Peachums unfähiger Adjutant .......... Rudi Ries 
Sam, Peachums Bettler ....................... Alfons Nagler 
Joe, Peachums Bettler ....................... Sepp Reindl 

räudige Straßenkinder und weitere Bettler 
-----------------------------------------
Franzi Reiß, Hannah Reiß, Paul Saller, 
Hans Kiener, Stephanie und Johanna Hierl, 
Vroni Kraus, Christian und christian Rubenbauer


Fam. Lockit und die dümmste Polizei der Welt 
--------------------------------------------
Lockit, Polizeichef ....................... Wolfgang Gerhards 
Lucy Lockit, seine Tochter ................ Karin Kumeth 
Bobby, ihr Balg ........................... Leo Kiener 
Trottel, Polizist ......................... Marius Luber 
Taub, Polizist ............................ Emil Dölschner 
Frl. Anni, Sekretärin ..................... Anja Fröhlich 

Club der schwarzen Witwen 
-------------------------
Mrs. Diana Schnepfenheim, Vorsitzende ..... Julia Reindl 
Mrs. Lioba Wachtelburg .................... Monika Luber 
Mrs. Lucilia Geierfels .................... Gitte Reiß 
Mrs. Virginia Krähenstein ................. Lydia Ries 
Mrs. Belinda Amselfeld .................... Elke Lorenz 

Suki Tawdry und ihre leichten Mädchen 
-------------------------------------
Suki Tawdry, Besitzerin Nachtbar .......... Sebastian Reindl 
Bella Blau, Girl, von Macheath verlassen .. Claudia Saller 
Dolly Trull, Girl, von Macheath verlassen.. Brigitte Bergmann 
Spelunken-Jenny ........................... Christiane Freitag 
Luder-Lizzy ............................... Anna Donhauser 
Flitter-Susi .............................. Eva Reindl 
Tresen-Molly .............................. Leonie Saller 

Macheath und seine Bande 
------------------------
Macheath, genannt Mackie .................. Stefan Reindl 
Schläger-Jimmy ............................ Albert Hutzler 
Klemm-Ede ................................. Peter Kraus
Babyface-Harry ............................ Hans Luber
Waldi Trauerkloß .......................... Gabriel Luber 
Messerstecher-Bill ........................ Herbert Grosch 
Drehscheiben-Louis ........................ Heiko Friedl 

Musik 
-----
Piano .......... Andrea Eichenseer 
Kontrabass ......... Christian Häusler 
Schlagzeug ..... Maxi Nagler